http://www.sargans.ch/de/portrait/uebersichtportrait/
20.01.2018 07:54:04


Sargans


Die Gemeinde Sargans liegt im Süden des Kanton St. Gallen, am Fusse des Gonzen. Sie umfasst 9.5 Quadratkilometer und zählt gut 6'000 Einwohner. Die Gemeinde liegt in einem Tal, dem so genannten Rheintal. Einer der wichtigsten Flüsse im Kanton St. Gallen, nämlich der Rhein, fliesst durch Sarganser Gemeindegebiet. Der tiefste Punkt ist der Bahnhof auf einer Höhe von 480 m ü. M., der höchste Punkt der Gemeinde Sargans befindet sich auf dem Gonzen auf einer Höhe von 1'830 m ü. M..

Sargans
Sargans liegt an einem optimalen Verkehrsknotenpunkt, er schafft schnelle Verbindungen nach St. Gallen, nach Zürich oder ins Bündnerland und dies auf der Autobahn sowie auch auf den Schienen. Zudem ist die Gemeinde ein regionales, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum sowie auch ein Bildungsstandort mit zahlreichen Schulen.

Die wichtigste Sarganser Sehenswürdigkeit, Wahrzeichen und Symbol des ganzen Sarganserlandes ist das Schloss Sargans, welches das "Museum Sarganserland" beherbergt. Das Museum wurde 1984 mit dem Preis "Museum des Jahres in Europa" geehrt und 1987 in die Liste der 37 besuchenswertesten Museen der Welt aufgenommen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Gonzenbergwerk, das heute als Schaubergwerk zugänglich ist und eine erlebnisreiche Tour möglich macht. Sargans bietet natürlich auch noch weitere Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel das Städtchen Sargans, wo sich unter anderem auch die Gemeindeverwaltung befindet. Auch bietet die Gemeinde verschiedene Freizeitmöglichkeiten beispielsweise der Eispark, die regionale Sportanlage sowie diverse kulturelle und sportliche Vereine.