Willkommen auf der Website der Gemeinde Sargans



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Landschaft Gemeinde Sargans
  • Druck Version
  • PDF

Volksabstimmung vom 29. November 2020

Am Sonntag, 29. November 2020, und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen an den Vortagen, gelangen folgende Vorlagen zur Abstimmung:

 

A. Eidgenössische Volksabstimmung

Vorlage 1:

Volksinitiative vom 10. Oktober 2016 «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt» (BBI 2020 5505).

Vorlage 2:

Volksinitiative vom 21. Juni 2018 «Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten» (BBI 2020 5509).

 

B. Kantonale Volksabstimmung

Vorlage 3:

Gesetz über die Gewährung von ergänzenden Krediten und Solidarbürgschaften infolge des Coronavirus.

Vorlage 4:

Gesetz über Beiträge für familien- und schulergänzende Kinderbetreuung.

 

Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland: Erneuerungswahl der nebenamtlichen Richterinnen und Richter für die Amtsdauer 2021/2027

 

C. Kommunale Volksabstimmung

Zweiter Wahlgang Gesamterneuerungswahlen der Gemeindebehörde

für die Amtsdauer 2021 – 2024

Im zweiten Wahlgang ist für die Wahl der Gemeindebehörden stille Wahl möglich. Ein solche findet statt, wenn gleich viele Kandidierende gültig vorgeschlagen werden, wie Mandate zu vergeben sind. Für die Wahl folgender Mandate sind mehr gültige Kandidaturen eingereicht worden, als Mandate zu vergeben sind. Stille Wahl entfällt somit.

 

Gemeinde Sargans

2 Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission

 

Persönliche Stimmabgabe jeweils in der letzten Abstimmungswoche

Donnerstag: Rathaus, Kanzlei 08.00 - 11.30 Uhr 14.00 - 16.30 Uhr
Freitag: Rathaus, Kanzlei 07.00 - 14.00 Uhr

 

Urnenöffnungszeit am Abstimmungssonntag

Urne: Rathaus 09.00 - 9.30 Uhr

 

Stimmberechtigt sind Schweizer Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr erreicht haben, in der Gemeinde wohnen und nicht von der Stimmfähigkeit ausgeschlossen sind.

Jede/r Stimmberechtigte kann seine Stimme brieflich abgeben. Briefliche Stimmen können nach Erhalt des Abstimmungsmaterials mit dem Zustellkuvert portofrei per Post zugestellt, in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung gelegt oder den Stimmenzählern an der Urne abgegeben werden. Sie müssen spätestens am Abstimmungssonntag bis zur Schliessung der Urne bei der Gemeinde eintreffen.

Die Stimmzettel sind in das beigelegte, neutrale Kuvert zu legen. Das Kuvert ist zu verschliessen. In das mit dem Abstimmungsmaterial enthaltene Fensterkuvert sind einzulegen:

  • das verschlossene, neutrale Kuvert mit den Stimmzetteln
  • der Stimmausweis (Unterschrift nicht vergessen)

Fehlende Stimmausweise können bis Freitag, 27. November 2020, während der ordentlichen Bürozeit bis 14.00 Uhr, auf der Gemeinderatskanzlei, Büro Nr. 19 bezogen werden.

GEMEINDERATSKANZLEI SARGANS



Datum der Neuigkeit 16. Okt. 2020